Leibniz-IZW-Akademie

Im Februar 2017 haben wir die Leibniz-IZW-Akademie gegründet. In diesem Rahmen werden seitdem regelmäßig wiederkehrende, hochqualifizierte, kostenpflichtige und wenn möglich zertifizierte Fortbildungsprogramme für spezielle Berufsgruppen angeboten. Ziel der Akademie ist es, die fachliche Expertise aus der Zoo- und Wildtierforschung gezielt an spezielle Berufs- und Zielgruppen zu vermitteln. Dazu gehören freiberufliche Gutachter, Tierärzterinnen, Tierpfleger, ehrenamtliche Naturschützerinnen oder Behördenvertreter. Dies dient dazu, unsere Kenntnisse an Interessierte zur Verfügung zu stellen, die normalerweise keinen Zugang zu den wissenschaftsinternen Fortbildungsveranstaltungen wie Summer Schools und Kongresse haben.

Hygieneplan für Veranstaltungen am IZW

Ab demnächst werden wir am IZW eingeschränkt wieder Fortbildungsveranstaltungen unter besonderen Hygieneregeln anbieten. Unseren Hygieneplan finden Sie hier (pdf, 155 KB).

Geplante Veranstaltungen

Fledermausschutz und künstliches Licht (Online-Workshop, 26.11.2020)

Gebäude-Quartiere und CEF-Maßnahmen (04.-05.03.2021)

Akustisches Monitoring von Fledermäusen (11.-12.03.2021)

Fledermausschutz im Rahmen von Windkraftvorhaben (18.-19.11.2021)

Akademie-Newsletter

Wenn Sie über aktuelle Veranstaltungen der Leibniz-IZW-Akademie informiert werden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an akademie@izw-berlin.de.

Kontakt

Josepha Prügel
Tel: +49(0)30 5168127
E-Mail: akademie@izw-berlin.de