Dienstleistungen am IZW

Das IZW stellt seine Expertise und seine methodischen Kompetenzen externen Partnern aus Wissenschaft, Industrie, Artenschutz und zoologischer Gemeinschaft in Form eines breiten Spektrums an forschungsbasierten Dienstleistungen zur Verfügung. Wir engagieren uns stark für die Entwicklung neuer sowie die Verbesserung bestehender Methoden der Wildtierforschung.

Das Dienstleistungsangebot schließt die Wildtierpathologie, Krankheitsdiagnosen, das Reproduktionsmonitoring, Nährstoffanalysen, Hormonanalysen, genetische und forensische Untersuchungen, Elektronenmikroskopie, Analysen der stabilen Isotopenzusammensetzung, Computertomographie sowie medizinische Tierschutzaufgaben ein.

Um eine hohe Qualität der Arbeit sowie Konsistenz und Verlässlichkeit der Ergebnisse zu gewährleisten, unterliegen alle forschungsorientierten Dienstleistungen, die das IZW anbietet, einem strengen Qualitätsmanagement. Im Folgenden werden für jeden Dienstleistungsbereich Dokumente zum Herunterladen bereitgestellt, die das Angebot konkretisieren.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen mit der jeweiligen Kontaktperson in Verbindung zu setzen. Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterstützen Sie gerne bei der Suche nach innovativen Lösungen für ungewöhnliche Probleme oder bei speziellen Fragen. Das IZW sieht es als Aufgabe an, sein Dienstleistungsangebot ständig zu verbessern, und möchte als kompetenter und verlässlicher Partner für Dienstleistungen im Bereich der Wildtierforschung zur Verfügung stehen.