Fledermausschutz im Rahmen von Windkraftvorhaben

Die Leibniz-IZW-Akademie bietet in Kooperation mit dem Bundesverband für Fledermauskunde Deutschland e.V. (BVF e.V.) einen Workshop zum Thema Fledermausschutz im Rahmen von Windkraftvorhaben an. In diesem Workshop werden die praktischen Schritte detailliert erläutert, die für ein Monitoring von Fledermäusen im Rahmen von Windkraftvorhaben wichtig sind. Zudem werden die Berichtsinhalte beschrieben, die für eine sachgerechte Bewertung des Fledermausschutzes im Rahmen von Windkraftvorhaben relevant sind. Außerdem erhalten die Teilnehmer Einblick in die rechtlichen Grundlagen bezüglich der Berücksichtigung des Artenschutzes im Rahmen von Windkraftvorhaben.

Während der Fokus am ersten Workshop-Tag auf der Vermittlung von Wissen und gemeinsamer Diskussion liegt, wird am zweiten Tag in Kleingruppen ein Anwendungsbeispiel ausführlich bearbeitet, diskutiert und ausgewertet.

Der Workshop ist vorrangig an Behördenvertreter, aber auch Gutachter und Vertreter von Naturschutzverbänden adressiert. 

 

Datum:

2. - 3. 12. 2019

Referenten:

Markus Melber (BVF e.V.), Lothar Bach (Büro Bach Freilandforschung), Guido Gerding (Echolot), Leo Grosche (Stiftung FLEDERMAUS), Andreas Lukas (Baumann Rechtsanwälte PartG mbB), Mona Strack (Institut für Tierökologie und Naturbildung)
Teilnahmegebühr:

Tag 1: 290 € (regulär) / 230 € (ermäßigt)

Tag 1 und 2: 490 €  (regulär) / 390 € (ermäßigt)

Teilnehmerzahl:

Tag 1: max. 48 Personen

Tag 1 und 2: max. 30 Personen

Veranstaltungsort:

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Alfred-Kowalke-Straße 17

10315 Berlin

Anmeldung und Information:

Anmeldungen werden bis zum 15.11. 2019 unter akademie@izw-berlin.de entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dazu das untenstehende Anmeldeformular! Anmeldungen werden mit Eingang der Teilnahmegebühr verbindlich.

Bei Rücktritt bis zum 15.11. 2019 kann die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 60 € erstattet werden. Ab dem 16.11. 2019 können leider keine Gebühren mehr erstattet werden.

Übernachtung:

Wir empfehlen die Übernachtung im Hotel Abacus für 82 € / Nacht, inkl. Frühstück. Bitte geben Sie bei der Reservierung bis zum 3.11. 2019 das Stichwort "IZW 011219" an.

Die Mindestteilnehmerzahl wurde erreicht (Stand 21.8.2019)!