ProBat: Anwendung und aktuelle Neuerungen

Die Leibniz-IZW-Akademie bietet unterstützt durch den Bundesverband für Fledermauskunde Deutschland e.V. einen Workshop zu "ProBat" an.  Während des ersten Workshop-Tags werden Themen angesprochen und vertieft, die für Anwendung und Verständnis des ProBat-Tools wichtig sind. Am zweiten Tag liegt der Fokus auf praktischen Übungen, der die Bearbeitung von Anwendungsbeispielen (vorzugsweise mit eigenen Datensätzen am eigenen Rechner) beinhaltet. Bitte bringen Sie dazu Ihren Laptop mit!
 
Folgende Themen werden während des Workshops angesprochen:  
•  Detektortechnik
•  Auswertung von akustischen Daten
•  Datenvoraussetzungen, Validierung und Kontrolle der Daten
•  Datenimport
•  Umgang mit mehreren Jahren

Der Workshop richtet sich an AnwenderInnen des ProBat Tools (GutachterInnen und BehördenvertreterInnen), möglichst mit Vorerfahrung im Einsatz des ProBat-Tools (zumindest erste Einarbeitung).

Datum:

01. - 02.03.2018

Referenten:

Dr. Oliver Behr (Freiberuflicher Gutachter),

Dr. Martina Nagy (Institut für Biologie, Freie Universität Berlin)

Teilnahmegebühr:

regulär: Tag 1: 270 €, Tag 1 und 2: 480 €,

für Studenten: Tag 1: 220 €, Tag 1 und 2: 380 €

(inkl. Skript und Kaffeepausen, zzgl. Mittagessen)

Teilnehmerzahl:

Tag 1: 6 - 40 Personen

Tag 2: 6 - 18 Personen

Veranstaltungsort:

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW)

Alfred-Kowalke-Straße 17

10315 Berlin

Anmeldung und Information:

Anmeldungen werden bis zum 15.02.2018 unter akademie@izw-berlin.de entgegengenommen. Bitte nutzen Sie dazu das untenstehende Anmeldeformular! Anmeldungen werden mit Eingang der Teilnahmegebühr verbindlich.

Bei Rücktritt bis zum 15.02.2018 kann die Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 60 € erstattet werden. Ab dem 15.02.2018 können leider keine Gebühren mehr erstattet werden.

Die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen wurde erreicht (Stand 5. Dezember 2017)!