Wildlife Research and Conservation

Die internationale Tagung „Wildlife Research and Conservation (WRC)“ ist der Nachfolger der bisher alle zwei Jahre stattfindenden Leibniz-IZW-Konferenz „Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife“. Die erste Konferenz im neuen Format (WRC 2019) wurde gemeinsam mit der European Association of Zoos and Aquaria (EAZA) und dem World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland organisiert.

Die Konferenz beschäftigt sich mit Anpassungen unter dem Blickwinkel von Verhaltensökologie, Reproduktion, Genetik, Stress und Störung sowie Naturschutz und thematisiert verstärkt drängende Fragen der Wildtierforschung und des Artenschutzes im Kontext des globalen Umweltwandels.

Nächste Konferenz

Wildlife Research and Conservation 2022
Wann: voraussichtlich Herbst 2022 
Wo: Berlin

Die Tagung wird in englischer Sprache veranstaltet. Weitere Informationen finden Sie bald auf der englischsprachigen Seite.

Alte Veranstaltungen

Wildlife Research and Conservation 2019 (30.09.-02.10.2019, Berlin)
Programm 2019 zum Download (1,9 MB)
Abstractband 2019 zum Download (1,6 MB)

11th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife (04.-07.10.2017, Berlin)
Programm 2017 zum Download (2,8 MB)
Abstractband 2017 zum Download (3,4 MB)

10th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife (28.09.-01.10.2015, Berlin)
Programm 2015 zum Download (1,6 MB)
Abstractband 2015 zum Download (2 MB)

9th International Conference on Behaviour, Physiology and Genetics of Wildlife (18.-21.09.2013, Berlin)
Programm 2013 zum Download (1,6 MB)
Abstractband 2013 zum Download (2 MB)

Kontakt

Josepha Prügel
Konferenzorganisation & Leibniz-IZW-Akademie
Tel: +49(0)30 5168-127

Stefanie Lenz
Konferenzorganisation & Finanzen
Tel: +49(0)30 5168-459

Steven Seet
Leiter Public Relations, Wissenschaftskommunikation & Konferenzorganisation
Tel: +49(0)30 5168-125

E-Mail: symposium@izw-berlin.de