Forschungsverbund Berlin

Das Leibniz-IZW ist eines von acht Forschungsinstituten der Leibniz-Gemeinschaft, die im Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB) zusammengeschlossen sind und unter Wahrung ihrer wissenschaftlichen Eigenständigkeit im Rahmen einer einheitlichen Rechtspersönlichkeit gemeinsame Interessen wahrnehmen. Die Forschungsinstitute verfügen über eine gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung). Die Organisation des FVB hat die Entwicklung hoher Standards und wichtiger Synergien in Wissenschaft, Administration und Governance ermöglicht.

Der Vorstand des Forschungsverbundes Berlin e.V. besteht aus den wissenschaftlichen Leiterinnen und Leitern der Institute des Forschungsverbundes und der Geschäftsführerin. Mitglieder des FVB sind das Land Berlin, die Bundesrepublik Deutschland, die Direktorinnen und Direktoren der Institute und die Geschäftsführerin.

Aufsichtsgremium des Forschungsverbundes ist das Kuratorium. Ihm obliegt die Aufsicht über alle wesentlichen wissenschaftspolitischen, programmatischen und wirtschaftlichen Angelegenheiten des Forschungsverbundes.

Mehr Informationen unter https://www.fv-berlin.de