Gleichstellung und IZW-Diversität

Integraler Bestandteil der Strategie des Leibniz-IZW ist es, dass alle Menschen unabhängig vom Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe, sozialer oder ethnischer Herkunft, Alter, Religion / Weltanschauung oder sexueller Orientierung gleiche Chancen haben sollten. Das Leibniz-IZW ist eine multikulturelle Forschungseinrichtung, in der Diversität erfolgreich gelebt wird. Offenheit, Toleranz, Respekt und Chancengleichheit sind hierbei die selbstverständliche und unentbehrliche Grundlage. Wir machen uns für ein kollegiales und partnerschaftliches Miteinander stark und fördern ein barriere- und vorurteilfreies Arbeitsumfeld.

Aktuell: Angepasster Gleichstellungsplan des Forschungsverbundes Berlin e.V.

Das Leibniz-IZW sieht sich dem Gleichstellungsplan des Forschungsverbundes Berlin e.V. verpflichtet. Sie können dieses Dokument als PDF-Datei hier herunterladen:

>> Gleichstellungsplan des Forschungsverbundes Berlin e.V.